Meisterschaft gewonnen!

Spannender konnte die Meisterschaft nicht sein!

Nach einer Niederlage im Hinkampf mit nur 2 Ringen ging es im Endkampf der Wettkampfrunde 2014/15 zwischen der SV Hassia Fürth und der SG Hofheim um Alles. Hofheim, 2 Punkte hinter Fürth, brauchte einen Sieg mit 3 Ringen Vorsprung, um bei Punktgleichheit die Kameraden aus Fürth nicht nur zu schlagen, sondern darüber hinaus auch in der Kreisklasse Gebrauchsrevolver/Gebrauchspistole den Titel zu erringen.

Mit der Mannschaftsleistung von 1122 zu 1116 Ringen konnte die SG Hofheim in einem spannenden und vor allem freundschaftlichen Duell das Match für sich entscheiden.

Nach 2012 ist dies der 2. Erfolg für die Außenseiter, die damit dieser Bezeichnung nun wohl entwachsen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Großkaliber, Presseartikel, Rundenwettkampf, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.